Wichtige Informationen zu Indianerschmuck

Wichtige Information zu Ihrem Indianerschmuck

HISTORIE

Die Indianerstämme des Südwestens haben die Kunst des Silberschmiedens einst durch die spanischen Eroberer erlernt und heute zur Perfektion verfeinert. Indianerschmuck wird heute hauptsächlich aus Sterling Silber gefertigt. Das bedeutet mindestens 925g Silber auf 1000g Schmucklegiereung. Das Punzieren des Silbergehaltes ist NICHT generell üblich.

TÜRKIS

Es wird hauptsächlich der Edelstein Türkis verwendet. Dieser Stein hat eine große Bedeutung in der indianischen Mythologie. Tükis gibt es in vielen Grün- und Blautönen abhängig vom Beimetall Eisen oder Kupfer. 

Türkis ist ein eher weicher Stein, dessen Härte oft durch chemische Prozesse verbessert werden muss, damit er sich überhaupt zur Schmuckherstellung eignet. Der Wert des Steins richtet sich nach der natürlichen Farbe und Stabilität. Oft spricht man im Zusammenhang mit Türkis von einer Matrix. Diese Matrix wird durch das Muttergestein der Herkunftsmine erzeugt. Gerne wird die Matrix auch noch durch zusätzliches Einfärben betont.

Weiche Türkise in Cabochon Form werden gerne durch eine Platte aus diversen Materialien auf der Rückseite verstärkt, ein sogenanntes Backing, die den Stein vor Bruch schützen soll. In der Fassung selbst wird häufig Sägemehl als Unterlage verwendet, da dies beim Fassen die Schläge des Fasserhammers absorbiert und für einen gleichmäßigen Sitz in der Fassung sorgt.

Wichtig ist zu wissen, dass gefasste Steine NICHT verklebt sind, sondern nur durch die Silber-Fassungen gehalten werden.  Das erfodert einen sorgsamen und bewussten Umgamg mit dem erworbenen Schmuck. Er sollte NICHT verbogen werden und auch NICHT im Wasser getragen werden, da sich sonst die Fassungen durch Aufquellen des Sägemehls lockern und die Steine herausfallen könnten.

 

Eines sollten Sie VOR Erwerb immer berücksichtigen:

Viele Schmuckstücke sind Einzelstücke und Sie zahlen nicht nur den Wert der verwendeten Materialien sondern Sie entlohnen hauptsächlich den Künstler für sein Werk.

Verfärbungen von Edelsteinen und kleine Unregelmäßigkeiten zeugen von der Verwendung von Naturmaterialien und Handarbeit und sind damit ein Zeichen der Güte und KEIN Mangel.

Unser Schmuck wird aus 925 Sterling Silber gefertigt. Im Schmuckbereich ist dies das reinste verwendbare Silber. Dennoch können allergische Hautreaktionen nicht generell ausgeschlossen werden.

Sterling Silber KANN in Verbindung mit und Abhängigkeit von Luftfeuchtigkeit, Körperschweiß, Deo, Duschmittel etc. oxidieren. Dieses Anlaufen liegt in der Natur des Edelmetalls und ist KEIN Mangel.